Central Living | Central Living

Central Living Weinheim

Leben und Wohnen in Weinheim an der Bergstraße

Die Stadt Weinheim im Nordwesten Baden-Württembergs trägt den Beinamen “Zweiburgenstadt“. Die Gemeinde mit rund 44.000 Einwohnern bietet neben den Burgen einen besonderen Flair durch die sehenswerte Altstadt mit vielen mittelalterlichen Bauwerken. Sie wohnen im „Central Living Weinheim“ zentral zwischen Burgen und Altstadt.

Die nähere und weitere Umgebung spielt stets eine wichtige Rolle, wenn es um das Wohlgefühl im eigenem Zuhause geht. „Central Living Weinheim“ befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Marktplatz, der in hundert Metern bequem zu Fuß erreichbar ist. Die Lage ist verkehrsberuhigt. Sie wohnen am Fuße der Altstadt, können durch kleine Gassen flanieren und die Abende in Kneipen und Restaurants ausklingen lassen.

Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe, ebenso eine Bushaltestelle, ein Supermarkt und mehrere Ärzte. Schulen und Kindergärten in der Innenstadt sind mit wenigen Schritten erreichbar.

Der Blick auf die Burgen

Von „Central Living Weinheim“ aus hat man einen Blick auf die Burg Windeck. Die Burg Windeck auf dem Schlossberg ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die Geschichte der Burg Windeck reicht bis in das Jahr 1110 zurück. Im Jahr 1674 wurde die Burg zerstört und geplündert. Inzwischen renoviert und bewirtschaftet, wird die Burg für stilvolle Feste und Unterhaltung mit dem Blick auf Weinheim und das Rheintal genutzt.

Wesentlich jünger ist die Wachenburg. Sie liegt auf dem Wachenberg oberhalb der Stadt und wurde im Stil einer romanischen Höhenburg vom Weinheimer Senioren-Convent der Studentenverbindungen erbaut. Die Bauzeit war in den Jahren 1907 bis 1928.

Im Herzen Weinheims wohnen

Bummeln, shoppen und relaxen…

Der historische Marktplatz ist das Herz der Stadt. Besonders in der warmen Jahreszeit herrscht hier ein nahezu mediterranes Flair. Zahlreiche Cafés und Lokale locken zu einem gemütlichen Aufenthalt. Das Klima in der Weinheimer Region ist recht mild und für öffentliches Leben zuträglich.

Entspannung und Betriebsamkeit mischen sich in der Weinheimer Innenstadt. Einkaufen oder einfach nur bummeln und relaxen – hier liegt alles vor der Haustür, was man sich in einer Wohnlage im Zentrum wünscht. Bei einem Bummel über den Marktplatz lohnt sich ein Blick auf das alte Rathaus, das im Jahr 1557 erbaut wurde. Auch der Marktbrunnen und die Löwenapotheke sind sehenswert und geben schöne Fotomotive. In den umliegenden Gassen und Straßen sind zahlreiche Fachwerkhäuschen und gut erhaltene Zunfthäuser für eine besondere Atmosphäre maßgeblich. Wer noch tiefer in das Mittelalter eintauchen möchte, kann Teile der alten Stadtmauer, das Obertor und die Befestigungstürme Blauer Hut, Roter Turm und Hexenturm besichtigen.

Vielfalt Genießen…

Viele Sportangebote, ein großes Angebot an Geschäften und Restaurants sorgen für Abwechslung. Die gastronomische Vielfalt ist beeindruckend. Neben der landestypischen Küche findet man auch viele Lokale mit internationaler Prägung. In Weinheim wird gut gegessen und gern gefeiert. Das ist im Sommer spürbar, wenn sich der Marktplatz in eine Piazza mit mediterraner Prägung verwandelt. Der Sommertagszug der Bergstraße, der im März stattfindet, und die Altstadt-Kerwe im August am Standort Gerberbachviertel sind beliebte Stadtfeste, die die Stadt mit Leben füllen.

Naturliebhaber kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Der bekannte Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Er befindet sich in der Nähe der neuen Wohnanlage und ist für erholsame Spaziergänge ideal geeignet. Im Schlosspark können Spaziergänger einen alten Baumbestand bewundern. Auch der 60 Hektar große Exotenwald ist mit über 140 Baumarten ein außergewöhnliches Naturparadies. Wem der Sinn nach mehr “Großstadt” steht, der erreicht Mannheim und die Universitätsstadt Heidelberg nach kurzer Fahrzeit.

Beste Verbindung – Sie sind mitten drin

Spitalgäßchen Nr. 6 in Weinheim

Begehrteste Lage

Central Living Weinheim

Baukunst mit Leidenschaft

So entsteht eine einheitliche, geschlossene Struktur, welche sich an die gegebenen Formationen der Grundstücke und die vorhandene Topographie anpasst. Der Straßenzug der Grundelbachstrasse wird in seiner Verlängerung durch ein ganzheitliches Gebäudevolumen in seiner Flucht geschlossen, wobei bewusst geplante Zonierungen im Fassadenbild den kleinteiligeren Maßstab des vorhandenen Stadtbildes aufgreifen.

Eine vertikal bestimmte Fassadengliederung dient als Grundlage über die gesamte Länge. Kleine Volumenversprünge, aufsteigende Gauben mit integrierten Loggien, aufgesetzte Dachgauben und eine spielerische Dachform mit unterschiedlichen Neigungen schaffen die gewünschte Kleinteiligkeit in der Erscheinung, lassen das Gebäudevolumen jedoch dennoch als Einheit bestehen.

In der rechten Gebäudehälfte entstehen 10 neue Eigentumswohnungen aus einem Mix von Zwei- bis Vier-Zimmerwohnungen. Moderne Materialien, großzügige Raumaufteilungen und privatisierte Außenbereiche realisieren an diesem Ort neuen, zeitgemäßen und anspruchsvollen Wohnraum. Raumhohe Fensterverglasungen und großflächige Öffnungen zu den Loggien durchfluten die Räume mit Licht und schaffen helle und freundliche Aufenthaltsbereiche, sowie Bezüge zur Stadt und zur Umgebung. Ein Ort zum Wohlfühlen, ein Ort zum Leben, ein Ort der Geschichte neu interpretiert und weiterentwickelt.

Südlich angrenzend an den Gebäudekomplex der Eigentumswohnungen entstehen drei moderne Stadthäuser in der weiteren Abfolge. Über vier Ebenen erstrecken sich freundliche und einladende Räumlichkeiten. Auch hier gab es den Anspruch an helle Räume und viel Licht durch raumhohe Verglasungen und großzügige Öffnungen zum Stadtraum und zu den Außenbereichen. Eine Besonderheit stellt die frei gestaltete Wohnetage im 1.Obergeschoss dar. Eine offene Raumaufteilung über die gesamte Ebene erzielt Weite und es entsteht eine Durchdringung mit städtischen Bezügen von Osten nach Westen.

Im Bereich der Kernstadt Weinheims, einem geschichtsträchtigen Ort, geprägt von pittoresken Gebäuden und einer historischen Altstadt, entsteht in fußläufiger Entfernung ein neuer Gebäudekomplex mit 10 Eigentumswohnungen, sowie drei angrenzenden Stadthäusern. Eine komplexe städtebauliche Aufgabe stellte sich an die Konzeption des Gebäudevolumens. Die Kleinteiligkeit und Dichte der bestehenden Umgebung galt es behutsam zu erweitern und in einer neuen zeitgemäßen Erscheinung unter Wahrung des Ortes zu komplettieren. Eine Transformation der historischen Umgebung in eine moderne Architektur war die Idee.

Unsere drei Designlinien

  • Style
  • Comfort
  • Penthouse

Das eigene Zuhause sollte immer eine Oase des Wohlfühlens und der Entspannung sein. Die Integration verschiedenster Wohnfunktionen in einem Raum ist in der modernen Raumgestaltung ein Muss. So bekommen Räume wieder neue Funktionen. In der heutigen Zeit spielen sich viele Tätigkeiten im Mittelpunkt des Hauses ab. Daher ist die multifunktionale Nutzung eine zweckmäßige Alternative zur herkömmlichen Raumaufteilung. Unsere Designlinien sollen unseren Kunden die Möglichkeit geben, eine für sie passende Wohnraumgestaltung zu generieren.

Designlinie “Style”

Qualität trifft Design

Klare Linien und gerade Formen stehen hierbei für zeitlose Eleganz. Die Klarheit der Strukturen in Verbindung mit der hohen Qualität der Elemente ist ein Sinnbild für Schönheit der modernen Architektur.

Interieur allgemein
Beschläge Hoppe Stockholm
Innentür Weiß lackiert
Böden Parkett Eiche Schiffsboden Mattlack
Schalter Gira Gira E2 weiß glänzend
Bäder
Wandfliesen Agrob Bruchtal Swami ca. 90 x 30 cm
Bodenfliesen Agrob Bruchtal Lind ca. 90 x 45 cm
Wanne Duravit Starck
Waschbecken Villeroy & Boch Avento
Armatur Waschtisch HERZBACH NEO CASTELL Waschtisch-Einlochbatterie
Armatur Badewanne HERZBACH NEO CASTELL Wannenfüll-/Brausebatterie Aufputz
Duschsystem Hansgrohe Crometta E240 1jet
WC Villeroy & Boch Venticello Wand-Tiefspül-WC
WC-Drücker Geberit Sigma 30 weiß
Badheizkörper Kermi Basic

Designlinie “Comfort”

Qualität trifft Design

Weiche Formen und warme Farben laden ein zu behaglichem Wohnen.

Interieur allgemein
Beschläge Hoppe Amsterdam
Innentür Weiß lackiert
Böden Pakett Eiche Schiffsboden Mattlack
Schalter Gira Standard 55 weiß
Bäder
Wandfliesen Agrob Buchtal Wandfliese Cedra 897x297x10,5mm beige seidenmatt HT
Bodenfliesen Agrob Buchtal Feinsteinzeug Cedra 897x447x10,5mm schlamm rektifiziert
Wanne Bette Comodo
Waschbecken Duravit ME by Starck
Armaturen Hansgrohe Talis S
WC Villeroy & Boch Subway 2.0 Combi-Pack Wand-Tiefspül-WC
WC-Drücker Geberit Sigma 20 weiß
Badheizkörper Kermi Basic

Designlinie “Penthouse”

Qualität trifft Design

Eine Kombination aus ausgesuchten Materialien und einem Design, das in seiner Funktionalität einfach überlegen ist. Echte Eleganz folgt keinem Zeitgeist, sondern hohen Ansprüchen. Eine Entscheidung für eine Penthousewohnung in unserem Projekt „CLW-Weinheim“ ist immer auch eine bewusste Entscheidung für das höchste Maß an Lebensqualität und Wohnkomfort. Innovative Funktionalitäten maximieren den Komfort und schaffen spürbaren Mehrwert.

Interieur allgemein
Beschläge JATEC ID-9 Rosetten
Innentür Weiß lackiert
Böden Parkett Eiche Landhausdiele 3-Schicht Fertigparkett, mattlackierte Oberfläche
Schalter Gira E2 weiß glänzend
Bäder
Wandfliesen EMIL Piano Sega Sabbia 900x900x10m
Bodenfliesen EMIL Piano Sega Sabbia 900x900x10m
Wanne Villeroy & Boch Squaro Edge 12
Waschbecken Villeroy & Boch Venticello
Armaturen Keuco Edition 11 Einhebel-Waschtischmische
WC Duravit Happy D.2 WC Rimless mit SensoWash® Slim
WC-Drücker Geberit Sigma 30 weiß
Badheizkörper Kermi Basic

2 Zimmerwohnung

Perfekter Raum in klein

3 Zimmerwohnung

Extraraum für besondere Wünsche

4 Zimmerwohnung

Viel Raum viel Lebensfreude

Penthouse

Wohnen de Luxe

Stadthäuser

Entworfen für ein familienfreundliches Wohnen